News


16. KASUMAMA Afrika Festival 2016


Yvonne Mwale (Sambia)

13. bis 17. Juli 2016
Moorbad Harbach im Waldviertel


................................................................................................................................................................


Musikprogramm 2016


Wir freuen uns, euch das diesjährige Musikprogramm präsentieren zu können! Es ist uns gelungen, einige fantastische internationale Bands ins Waldviertel zu holen und auch die heimischen Größen kommen in neuen spannenden Formationen auf der KASUMAMA-Bühne zusammen.



Wir freuen uns schon sehr auf die außergewöhnlichen Konzerterlebnisse mit internationaler Stars wie dem großartigen Sekou Kouyate (Guinea), der zu den besten Kora-Spielern der Welt zählt; der erfrischenden Neuentdeckung Mokoomba (Zimbabwe), die die internationale Weltmusikszene mit ihrem mitreißenden Sound begeistert; dem gefeierten Reggae-Poet Junior Kelly aus Jamaika und Douba Foli - ein neues, hochkarätig besetztes Projekt von und mit Balafon-Meister Mamadou Diabate (Burkina Faso), den berühmten Brüdern Adoulaye und Modibo Diabate aus Mali und den heimischen Jazz-Größen Wolfgang Puschnig und Sigi Finkel. Die fünf Sängerinnen von Nobuntu präsentieren stimmgewaltig ihre traditionsreichen Acapella-Gesänge aus Zimbabwe, während Yvonne Mwale - aus dem Nachbarland Sambia - die Traditionen Richtung Blues und Jazz weiter führt. Prince Zeka (Kongo) zählt mit seinem tanzbaren Mix aus Rumba Congolaise, Rap, Funk und Reggae zu den wichtigsten Vertretern der heimischen Weltmusikszene und das Tanz-Musik-Ensemble IyASA aus Zimbabwe ist endlich wieder zu Gast beim KASUMAMA Afrika Festival!

Alle Infos findet ihr unter "Programm".


................................................................................................................................................................

Frühbucher - Tickets bis 30. April erhältlich!

Bis 30. April 2016 sind Festivalpässe im Frühbucher-Verkauf erhältlich. Wer sich also seinen Festivalpass frühzeitig sichert, profitiert von einer tollen Preisermäßigung!

Festivalpass: €45
Festivalpass-Familie: €95

Frühbucher-Festivalpässe können ausschließlich per Einzahlung auf das KASUMAMA-Konto bei der Raiffeisenbank Weitra (Kontonummer 20685, BLZ 32936 bzw. IBAN: AT72 3293 6000 0002 0685, BIC: RLNWATW1936) erworben werden - Überweisungsbeleg mitbringen, er wird an der Festivalkassa gegen das Ticket getauscht!

Weitere Informationen zu den Tickets findet ihr hier!

................................................................................................................................................................

Freiwillige MitarbeiterInnen gesucht!

Wir suchen freiwillige MitarbeiterInnen für das KASUMAMA Afrika Festival 2016! Unterstützung benötigen wir vor allem in der Betreuung der Workshops, an der Schank, in der Cocktailbar und beim Support Team.

Bei Interesse meldet euch über info@kasumama.at oder telefonisch unter 0676/9743467. Gebt bitte an, an welchen Tagen ihr mithelfen könnt (MI-SO).

Die MitarbeiterInnen-Konditionen findet ihr hier.

................................................................................................................................................................

Foto-Eindrücke vom KASUMAMA Afrika Festival 2015

Wir danken unseren Festivalfotografen Joe Walter (waltini pics), Helmut Edinger (Heed) und Michael Mayr für die tollen Fotos, die einen gelungenen Einblick ins Festival 2015 geben!

Viel Spaß beim Schmöckern im Fotoalbum auf unserer Facebook-Seite!


...............................................................................................................................................................

Gudrun Schrenk-Camara R.I.P

Gudrun hat mit ihrem Leben das Leben so vieler anderer beeinflusst, wenn nicht einschneidend zum Positiven verändert. Sie hat eine ganze Region mit ihren Projekten bereichert – nicht zuletzt mit dem Verein KASUMAMA. Wie ein einzelner Mensch so viel bewegen kann, das hat uns immer beeindruckt. Ihr Reichtum waren ihre Freunde.

Der Verein KASUMAMA ist betrübt über den Verlust von Gudrun Schrenk-Camara. Leider hat sie nach schwerer Krankheit im Jänner 2015 diese nicht besiegen können und ein riesiges Loch in unserer Mitte hinterlassen.

 


.