Scheduled

5 Grammy Awards und 19 Grammy-Nominierungen!

Seit über 50 Jahren erfreuen die südafrikanischen Ladysmith Black Mambazo mit wundervollen Vokalharmonien und ihren einzigartigen, charakteristischen Tanzbewegungen weltweit die Herzen ihres Publikums.

In den 70er Jahren etablierten sich Ladysmith Black Mambazo als die erfolgreichste 
A Cappella Formation Südafrikas. Der internationale Durchbruch kam in den späten 80er Jahren durch ihre Aufnahmen auf Paul Simons berühmtem Graceland Album (bekanntester Titel „Homeless“), das sich weltweit über 16 Millionen mal verkaufte. Diese Aufnahmen waren bahnbrechend, denn mit „Graceland“ begann im Grunde das, was wir heute unter Weltmusik verstehen.

Mit größtem Respekt für ihre kulturelle und persönliche Geschichte, entwickelt sich Ladysmith Black Mambazo ständig weiter, jedoch immer mit Blick auf ihr langes musikalisches Erbe. So haben im Laufe der Jahre die ursprünglichen Mitglieder die Tradition des Geschichtenerzählens weitergegeben an eine jüngere Generation, die sie in ihrer Mitte willkommen geheißen haben und die ihre Botschaft des Friedens, der Liebe und der Harmonie an Millionen von Menschen weitergeben. Die neueren Mitglieder wiederum haben die Gruppe mit ihrer jugendlichen Energie und dem Versprechen einer glänzenden Zukunft erfüllt.

Ladysmith Black Mambazo vermitteln eine Botschaft des Friedens, der Liebe und der Harmonie, während sie Jahr für Jahr um die Welt reisen. Sie bringen diese Botschaft in Gesang und Tanz zu jedem Theater, in dem sie auftreten.